Betreuung hat schon was…

Ich weiß etwas nicht und weiß das nicht…

Das kann ziemlich fatal werden. Genau dafür ist so eine Firmenbetreuung gut, sie macht auf Fragen und Probleme aufmerksam, auf die Du vielleicht nicht einmal gekommen wärst. Du kannst die Fragen also nicht mal stellen, die Deiner Firma unter Umständen das Wasser abgraben…

Wenn Du vielleicht mehr weißt, kommt aber womöglich auch die Erkenntnis, dass Du selbst viel weniger weißt als eigentlich nötig wäre. Fängst Du dann aktiv an zu lernen, hast Du unter Umständen dieses unangenehme Gefühl, dass da irgendwie noch viel mehr ist, was man wissen sollte.

Es ist schon eine Krux mit dem Wissen. Vielleicht überlässt Du Aufgaben, mit denen Du Dich nicht  wirklich gern abgibst, lieber Fachleuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.